ZURÜCKGEBLÄTTERT - Kinderbücher und Kindheit in der DDR

17/09/2010 bis 16/10/2010

Öffnungszeiten: Mo-Sa 11-13 Uhr & Mo-Fr 16-20 Uhr

16.09.2010 um 19:30 Uhr | Raum 5 und 6

zurueckgeblaettert

Ausstellung vom 17. September bis 16. Oktober 2010

Zur Ausstellungseröffnung "ZURÜCKGEBLÄTTERT - Kinderbücher und Kindheit in der DDR" am Donnerstag, den 16. September 2010 um 19:30 Uhr sind Sie und Ihre Freundinnen und Freunde herzlich in die Villa Ichon eingeladen.

Es begrüßt Frau Luise Scherf (Freunde und Förderer der Villa Ichon in Bremen e.V.).
Es eröffnet Herr Jens Hüttmann (Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED – Diktatur).

"Wie haben Kinder vor der Wende eigentlich gelebt? Was war ihnen wichtig?
Was war anders als im Westen? Was haben sie gespielt und welche Bücher
haben sie gelesen? Zurückgeblättert - eine Mitmachausstellung mit interaktiven Objekten, Erfahrungsberichten, Infotexten für Kinder und Erwachsene und vielen vielen DDR-Kinderbüchern, die sich gerade über dieses Medium einem gar nicht so leichten Thema annimmt."

Weitere Informationen zur Ausstellung unter http://www.zurueckgeblaettert.de.vu/