Russland: Die Oktoberrevolution

04.10.2017 um 19:30 Uhr | Raum 5

Dr. Gert Meyer, Marburg

Im Vortrag wird die welthistorische Bedeutung der Oktoberrevolution untersucht. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der Rolle der Massenbewegungen (Arbeiter, Bauern, Soldaten), aber auch auf der Bedeutung W.I.Lenins und der Bolschewiki im revolutionären Prozess. Der Referent wird sich darüber hinaus mit den verschiedenen bürgerlichen Interpretationen der Oktoberrevolution in der Bundesrepublik wie mit den Deutungen in der Sowjetunion und dem heutigen Russland auseinandersetzen.

Gert Meyer ist Historiker und Politikwissenschaftler, Schwerpunkt: sowjetische und russische Geschichte

Veranstalter: masch Bremen